Kategorien
2019

3. Tag – Der Teller beißt nicht

Voller Vorfreude ging es heute nach einem ausgiebigen Frühstück auf die Piste, um die nächsten Schritte Richtung Hochplateau zu machen. Dort, wo die Sonne die Pisten berührt und die großen Lifte uns bis zum Gipfel der schneebedeckten Berge bringen. Das Ziel eines jeden Skifahrers.

Die Vorfreude war berechtigt. Alle Skischüler zeigten hohes Engagement, so dass jeder auf seine Weise heute große Fortschritte machte.

Eine Bekanntschaft der besonderen Art machten heute die Skischüler mit dem Tellerlift. Und siehe da, dieser war ganz und gar nicht bissig, sondern brachte uns wohlbehalten und bequem immer wieder an den Anfang der Piste. Gute Voraussetzungen, um in den nächsten Tagen die großen Brüder des Tellerlifts – den Sessellist und die Gondel – auf dem Hochplateau kennen zu lernen.

So ging ein sonniger und erfolgreicher Skitag zu Ende. Alle warten schon wieder darauf, dass die Sonne die Südtiroler Bergwelt wachküsst, um an den Fahrkünsten zu feilen. 😉

Gute Nacht und bis morgen! Euer Skiteam

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.